Marktplatz

Aus Gronkh-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Blick auf den Marktplatz (Folge #1246)
Blick auf den früheren Marktplatz

Der Marktplatz umfasst die Ansammlung von Bauwerken rund um das Bauernhaus und die Berghütte. Er befindet sich auf einer von Gronkh künstlich errichteten Ebene. Ein weiterer Ausbau des Marktplatzes ist für spätere Folgen geplant.

Der Marktplatz wurde auf dem Weg zum Bauernhaus beidseitig bebaut, von der Berghütte aus gesehen, wurde links vor dem Bauernhaus die Mühle errichtet, gegenüber davon steht die Schlabbel-Hütte. Auf dem Marktplatz befand sich ebenfalls das frühere Bud-Spencer-Denkmal, welches zeitweilig als Abbadon-Gedenktempel und Ausstellungstafel für Fan-Art fungierte. Diese sollte eventuell für andere Zwecke verwendet werden, da Gronkh die Fan-Arts in einer speziellen Galerie unterbringen wollte. Das Denkmal wurde vorübergehend in einen Brunnen umgewandelt. Es ist außerdem in Planung, einige Stände um den Marktplatz aufzubauen, um ihn auch wirklich wie einen aussehen zu lassen.

In Folge #572 wird noch einmal klar, dass in Zukunft weitere Bauwerke auf dem Marktplatz gebaut werden sollen. Gronkh sagt beim Anpflanzen von Bäumen:

Ich könnte die doch hier... Nee... Hier will ich doch noch bauen!

Gronkh Minecraft Let's Play, Folge #572

Diese Aussage bestätigte sich mit dem Bau der Schlabbel-Hütte, der Mühle und des Lagerhauses.